Unsere Service Vorteile

Busvermietung für 25 Personen

Sie planen eine Exkursion mit einer Schüler- oder Studentengruppe, einen Betriebsausflug in kleinerer Runde, einen Familienausflug oder eine Fahrt mit Freunden? Oft ist eine großer Bus zu groß und die Kleinbusse sind zu klein. Dann mieten Sie doch einen Bus für 25 Personen, der perfekt zu Ihrer Gruppengröße passt. Ein wichtiges Argument bei der Anmietung eines Busses für 25 Personen ist die Geselligkeit. Natürlich können Sie z.B. in einer Freundesrunde auch mit mehreren PKWs und Kleinbussen oder öffentlichen Verkehrsmitteln verreisen. Aber das Reiseerlebnis beginnt hier gleich beim Einsteigen, wenn alle in einem Bus sitzen.

Keiner muss sich um Fahrtrouten und Parkplätze kümmern. Alle können sich während der Fahrt entspannen und ausgeruht und mit guter Laune das Ziel erreichen. Und Sie machen sich unabhängig von Fahrplänen und Ticketkosten. Auch der bequeme Transport des Gepäcks spricht für die Wahl eines Busses.

Bus-mieten-25-Personen

Was sollten Sie vor dem Mieten eines Busses für 25 Personen beachten?

Denken Sie daran, Ihren gewünschten Bus rechtzeitig zu buchen. In der Hochsaison und zu Zeiten, an denen Kongresse oder andere Großveranstaltungen stattfinden, können Busse oft ausgebucht sein. Versuchen Sie auf Nebensaisonen auszuweichen, dann ist das Anmieten eines Busses auch günstiger.

Überlegen Sie auch genau, ob der Mietbus für 25 Personen ausreicht. Manchmal kommen noch ein paar Gäste dazu und dann ist man nicht mehr so flexibel bei der Personenanzahl.

Bedenken Sie vor der Anmietung eines Busses für 25 Personen auch, welche Ausstattungsvariante Sie bevorzugen. Einfache bis luxuriöse Ausstattung – alles ist möglich. Bei längeren Busfahrten ist jedoch eine gehobene Ausstattung empfehlenswert. Achten Sie auf das Vorhandensein einer Klimaanlage und Heizung, einer Toilette, zentraler Bildschirme, Fenstervorhängen und einer Mikrofonanlage.

Wie buchen Sie einen Bus für 25 Personen?

Sie können Ihren Reisebus für 25 Fahrgäste ganz einfach und bequem online mieten – mit nur wenigen Klicks erhalten Sie Ihr persönliches Angebot.

Sie können das alles sehr bequem online erledigen. Auf der Website füllen Sie alle erforderlichen Daten (Abfahrtsort, Ankunftsort, Route, Personenanzahl) aus. Geben Sie die gewünschte Größe und Ausstattung des Busses an.

Sie erhalten dann in Kürze eine Kalkulation für den Bus. Sie haben während einer bestimmten Frist Zeit, das Angebot zu prüfen und zu vergleichen.

Sagt Ihnen das persönliche Busangebot für 25 Fahrgäste zu, können Sie dieses direkt online buchen und bezahlen.

Wie setzen sich die Kosten bei der Anmietung eines Busses für 25 Personen zusammen?

Die Kosten sind sehr unterschiedlich und hängen von den folgenden Punkten ab:

  • Ankunfts- und Abfahrtsort sowie Route (Kilometerleistung)
  • Wieviel Fahrpersonal ist erforderlich?
  • Fallen Kosten für Unterkunft und Verpflegung des Personals an?
  • Anzahl der Busreisenden
  • Zusätzliche Kosten wie Parkgebühren, Maut- und Tunnelkosten
  • Zuschläge für Nachtfahrten
  • Aufschlag für Mehrgepäck
  • Unterschiedliche, saisonabhängige Kosten 
  • Gewinnmargen und Instandhaltungskosten
Kosten-Bus-mieten-mit-Fahrer-25-Leute

Einen Bus für 25 Personen mit Fahrer buchen

Die Busfahrer unserer Buspartner sind im Besitz einer gesonderten Fahrerlaubnis und einer speziellen Fahrausbildung. In der Praxis werden daher im allgemeinen Busse ab 10 Personen nur mit einem Fahrer vermietet.

bus-mieten-25-personen-ohne-fahrer

Wie sicher sind gemietete Busse für 25 Personen?

Ein Bus ist eines der sichersten Verkehrsmittel. Diese Tatsache lässt sich durch Zahlen und Statistiken belegen.  Genaue Kontrollen und Vorschriften, moderne Technik, sehr gut ausgebildetes Personal und die natürliche “Knautschzone” tragen dazu bei.

Verantwortungsbewusste Busunternehmer, umfassend und gut ausgebildete Fahrer mit präventivem Verhalten und eine bestmögliche Sicherheitstechnik bilden die Grundlage der Sicherheit eines Busses für 25 Personen.

Die Busfahrer besitzen neben einem normalen Führerschein auch einen speziellen Busführerschein. Dieses Berufsbild erfordert neben einer erhöhten Sorgfaltspflicht auch ein starkes Verantwortungsgefühl und eine hohe Konzentrationsfähigkeit. Sicherheitstrainings und regelmäßige Weiterbildungen bereiten die Fahrer auf eventuelle Gefahrensituationen vor. Diese anspruchsvolle Tätigkeit erfordert auch eigene Lenk- und Ruhezeitenregelungen.

Was können Fahrgäste zur Erhöhung der Bussicherheit tun?

Aber auch der Fahrgast kann Einiges dazu beitragen, die Busreise sicher und angenehm zu gestalten: Pünktlichkeit ist besonders wichtig für einen reibungslosen Ablauf. Eltern, die mit Kindern unterwegs sind, sollten besonders an den Haltestellen gut aufpassen Ist der Bus in Bewegung, soll man auf seinem Platz sitzenbleiben. Anders als im Linienverkehr besteht im Reiseverkehr eine Anschnallpflicht. Davon ausgenommen sind der Reiseleiter oder das Servicepersonal. Natürlich ist es erlaubt, auf die Toilette zu gehen oder sich etwas aus dem Gepäckfach zu holen. Das sollten Sie aber zügig machen und sich so schnell wie möglich wieder anschnallen.

Gepäckstücke sollten gut verstaut werden. Jeder Fahrgast sollte darauf achten, sein Handgepäck gut unterzubringen, denn bei einer unvorhergesehenen Notbremsung könnte das Gepäck schnell verrutschen. Gänge müssen frei bleiben, denn sonst könnte jemand darüber stolpern. Am besten verstauen Sie Ihr Gepäck in der Gepäckablage über den Sitzen oder unter dem eigenen Sitzplatz.

Profitieren Sie von unseren Zusatzleistungen