Unsere Service Vorteile

So mieten Sie sich Ihren persönlichen Reisebus mit Busfahrer

Ob zum Skifahren in die Schweizer Alpen, zum Junggesellenabschied ans Meer oder zum Betriebsausflug ins Museum: Einen Bus zu mieten, ist eine angenehme und unkomplizierte Reisemöglichkeit! Doch wie können Sie einen Bus mit Fahrer mieten? Was sollte man bei der Busanmietung beachten? Und wie sicher ist diese Art des Reisens überhaupt? Auf dieser Website erhalten Sie Antwort auf diese und weitere Fragen!

reisebus-mieten

Was sollte Sie über beim Reisbus mieten beachten?

Die Anbieter von Busanmietungen sind zahlreich. Aber welche Faktoren sind entscheidend, um einen guten Anbieter zu finden? Das sollten Sie bei der Auswahl des Busunternehmens beachten.

Bussicherheit

Das Busunternehmen, die Busse, die Busfahrer und umfassende Präventionsmaßnahmen: Diese Faktoren gelten als die vier Säulen der Bussicherheit. Informieren Sie sich daher vor der Anmietung über die zur Auswahl stehenden Busbetriebe – online, bei Freunden und Bekannten oder holen Sie sich beim Internationalen Bustouristik Verband Informationen ein. Vergleichen Sie Referenzen. So können Sie bereits bei der Reiseplanung herausfinden, wie es in Sachen Reputation des Busunternehmens aussieht.

Transparente Kosten

Ist die Preisauflistung vollständig? Ist die Steuer im Endpreis enthalten? Sind die Angaben Ihrer Person korrekt und stimmen die Anschrift und Kontaktdaten des Busunternehmens mit Ihren Recherchen überein? – Fragen wie diese sollten Sie beim Blick auf das Angebot bei der Mietung eines Busses bejahen können.

Zahlungsbedingungen

Überprüfen Sie bei der Sichtung des Angebots auch die Zahlungsbedingungen. In der Bustouristik ist es üblich, dass bereits vor Reiseantritt eine Anzahlung geleistet werden muss. Nach erbrachter Busdienstleistung wird der ausstehende Restbetrag fällig.

Wie können Sie einen Reisebus mieten?

Das Reiseziel steht fest? Dann fehlt nun noch das für Sie passende Busunternehmen. Bei der Vielzahl an Anbietern ist das kein einfaches Unterfangen – und kann schnell zu einer Herausforderung werden. Um einen Überblick zu erhalten, finden Sie mit uns Ihr passendes Busunternehmen in Ihrer Nähe.

Geben Sie online Ihr gewünschtes Reisedatum, die Abfahrts- und Ankunftsort sowie die Gruppengröße an. Sie können außerdem auswählen, ob Sie den Bus für eine einfache Fahrt, Hin- und Rückfahrt, oder zusätzlich noch für Fahrten im Zielgebiet mieten möchten.

Mit nur einem Klick erhalten Sie sofort Ihre individuelle Preiskalkulation für Ihre Busanmietung mit Fahrer. Neben dem zu erwartenden Gesamtpreis wird ebenfalls das Pro-Kopf-Budget angezeigt.

Sagt Ihnen das erhaltene Busangebot zu, können Sie dieses zunächst informell bestätigen und reservieren. Im Nachgang hierzu erhalten Sie Ihren persönlichen Buchungsauftrag. Erst mit Übermittlung des von Ihnen unterzeichneten Buchungsauftrag wird Ihr gewünschter Reisebus verbindlich gemietet. 

Reisebus mieten in Deutschland: So berechnen sich die Preise

Umweltfreundlich, kostengünstig, stressfrei: Die Vorteile einer Busanmietung liegen klar auf der Hand. Aber was kostet es überhaupt, einen Bus mit Fahrer zu mieten? Die Kosten sind immer an Ihre individuellen Wünsche gebunden und lassen sich daher nur selten pauschal abbilden. Grundsätzlich können folgende Faktoren in die Preisbildung einfließen:

  • Mietgebühr für die Dauer der Beanspruchung des Reisebusses
  • Größe und Komfortklasse des Reisebusses
  • Benzinkosten
  • Zusatzleistungen (Mahlzeiten, Fährüberfahrten)
  • Maut- und Tunnelgebühren
  • Saisonbedingte Aufschlagsgebühren
  • Personalkosten für den bzw. die Busfahrer
  • Parkplatzgebühren
  • Nachtarbeitszuschlag bei Übernachtfahrten

Bitte beachten Sie: Bei mehrtägigen Busreisen mit Fahrer können zusätzliche Kosten für die Verpflegung und Übernachtung des bzw. der Fahrer anfallen.

Reisebus-mieten-Tipps

Wann sollten Sie einen Reisebus mieten?

Wir raten Ihnen: Fangen Sie bereits frühzeitig mit der Planung an, denn grundsätzlich gilt: Je früher Sie Ihren Bus mieten, desto günstiger ist der Preis. Zwischen acht und elf Wochen vor Reiseantritt ist im Durchschnitt der idealste Zeitpunkt. Aber aufgepasst: Je nach Reisezweck, kann es in bestimmten Monaten zu Kapazitätsengpässen beim Busvermieter kommen. Wenn Sie den Bus also beispielsweise am Schuljahresende für eine Klassenfahrt benötigen, sollten Sie besser mehr Zeit einplanen.

Prinzipiell lassen sich alle Busse ab 10 Fahrgästen nur mit einem erfahrenen Busfahrer mieten. Denn die Steuerung eines Busses ab dieser Größenordnung erfordert eine gesonderte Fahrerlaubnis. Zusätzlich ist ein spezieller Versicherungsnachweis notwendig, welcher eine Busversicherung inkludiert.

Doppeldeckerbus-mieten

Wie sicher sind Reisebusse?

Der Bus punktet nicht nur als umwelt- und klimafreundliches Reisemittel im Vergleich zu PKW oder Flugzeug. Busse gehören auch zu den sichersten Verkehrsmittel in Deutschland. Das zeigen nicht zuletzt die Ergebnisse des „TÜV Bus Reports 2018“. Doch wie kann Bussicherheit in der Praxis aussehen? Achten Sie bei der Auswahl des von Ihnen gewünschten Busanbieters auf einen modernen und breit aufgestellten Fuhrpark. Dieser kann ein gutes Indiz für die Professionalität des Busunternehmens sein. Auch ein hohes Niveau der technischen Ausstattung der Busse steht für Seriosität. Dazu gehört beispielsweise der Einsatz einer automatischen Notbremsfunktion, die seit 2015 für neu zugelassene Busse verpflichtend ist.

Trotz modernster Technik trägt schlussendlich der Busfahrer die Verantwortung und ist daher maßgeblich an einer sicheren Busreise beteiligt. Geregelt ist die Aus- und Weiterbildung von Berufskraftfahrern in Deutschland durch das Berufskraftfahrer-Qualifikationsgesetz (BKrFQG), das auf der Richtlinie 2003/59/EG basiert. Alle fünf Jahre dient eine Weiterbildung vorrangig zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und der Verbesserung der wirtschaftlichen Fahrweise. Busfahrer werden regelmäßig untersucht und auf ihre Fahrtüchtigkeit hin geprüft.

Übrigens: Zu einer sicheren Busreise können Sie aktiv beitragen: Schnallen Sie sich bitte an, halten Sie die Fluchtwege frei von sperrigem Gepäck und anderen Gegenständen und befolgen Sie die Anweisungen des Fahrers!

Umweltfreundlich mit dem gemieteten Reisebus verreisen

Gut für die Umwelt und das Klima: Laut Umweltbundesamt verursachen öffentliche Verkehrsmittel nur etwa die Hälfte an Kohlendioxidemissionen eines Pkws für die gleiche zurückgelegte Strecke. Hätten Sie es gewusst?

Profitieren Sie von unserer langjährigen Expertise